Zu Inhalt springen

NEUIGKEITEN

BRITISCHE SKIFAHRER GREIFEN ZU PRIVATJETS, UM DIE ZEIT AUF DEN PISTEN ZU MAXIMIEREN

9 Januar 2019


Der führende Flugzeugcharterspezialist Air Charter Service hat gesagt, dass immer mehr wohlhabende Familien zu Privatjets gewechselt sind, um zu exklusiven Skigebieten in ganz Europa zu gelangen.

Chris Mansell, ACS London's Direktor der Private Jets, sagte: "In den letzten drei Jahren sind unsere 10 wichtigsten Flughäfen für Skiausflüge gleich geblieben, aber die Zahl der Flüge zu ihnen ist um mehr als 65 % gestiegen, wobei sich die Flüge nach Chambery und St. Moritz in dieser Zeit verdoppelt haben.

Der St. Gallen Flughafen in der Schweiz, auch bekannt als Altenrhein, verzeichnete das beeindruckendste Wachstum. In der Saison 2015/16 haben wir dort relativ wenig Charter geflogen, aber letztes Jahr haben wir sechsmal so viele arrangiert. Auch das Wachstum gegenüber dem Vorjahr nimmt zu - wir sind im vergangenen Jahr um 45% gegenüber der Vorsaison gestiegen, während wir in der Vorsaison um 14% gegenüber dem Vorjahr gestiegen sind.

Die Schweiz verfügt mit sechs Flughäfen über mehr als die Hälfte der Top 10 der beliebtesten Flughäfen, jeweils zwei in Frankreich und Österreich. Die Gründe für die Entscheidung, privat zu fliegen, scheinen vielfältig zu sein; einige fliegen zu weniger gut bedienten Flughäfen in den Alpen und Pyrenäen, während andere zu Hub-Flughäfen fliegen, aber im Luxus reisen und ihre Zeit auf der Piste maximieren wollen.

Der Trend dürfte sich fortsetzen, da wir in den letzten Wochen bereits mehrere unserer Kunden ausgeflogen haben und wir für die kommenden Monate gebucht werden - einige werden bereits schon im November bis zur Halbzeit im März gebucht.

Die 10 wichtigsten europäischen Flughäfen für die britischen Kunden von ACS:

1. Genf

2. Chambéry

3. Zürich

4. St. Moritz / Samedan

5. Sion

6. Altenrhein / St Gallen

7. Bern

8. Annecy

9. Innsbrück

10. Salzburg

~ENDE~


Über Air Charter Service

Wir sind ein globales Unternehmen mit 24 weltweiten Niederlassungen auf allen sechs großen Kontinenten und bieten Privatjet-, Verkehrsflugzeug- und Frachtflugzeugcharter sowie Kurierlösungen an Bord an. Wir schließen jährlich fast 15.000 Verträge mit einem Umsatz von fast 700 Millionen Dollar ab. Das Unternehmen wurde 1990 von Chairman Chris Leach und CEO Justin Bowman im Keller eines Hauses gegründet und beschäftigt heute weltweit fast 500 Mitarbeiter.

Für weitere Informationen, ein Interview oder weitere Bilder wenden Sie sich bitte an uns:
Glenn Phillips / PR & Werbeleiterin
Tel: +44 (0) 20 8339 8593 /+44 (0) 7799 692 629
Email: glenn.phillips@aircharterservice.com

MEHR ARTIKEL

  • PERSÖNLICHE KUNDENBETREUER
  • KEINE VERBINDLICHKEIT
  • 25 JAHRE ERFAHRUNG
  • TÄGLICH RUND UM DIE UHR VERFÜGBAR